♻️ Viele Verbraucher versuchen, nachhaltigere Entscheidungen zu treffen und kaufen fair produzierte Mode sowie Second-Hand-Kleidung.

🌿👚 Eine weitere Alternative ist es, die Kleidung, die man bereits besitzt, länger zu tragen, anstatt sie bei kleinen Mängeln zu ersetzen. Knöpfe können angenäht, Flecken entfernt und Stoffe umgenäht werden. 🪡🧵 #korkliebe

Nähen liegt – wie Handarbeiten generell – stark im Trend. Ein Kleidungsstück, das man mit den eigenen Händen hergestellt hat, hat oft einen hohen emotionalen Wert. 💕☺️ In Anbetracht der Zeit, Kreativität und Fähigkeiten, die man investiert hat, trägt man es letztendlich lieber als die Fließbandware der großen Discounter. 🏭🙅🏼‍♀️

Anfängern kann die richtige Nähmaschine helfen, die ersten eigenen Schritte zu unternehmen. Aus den alten Kleidungsstücken, die möglicherweise nicht mehr passen, etwas Neues zu kreieren, muss keineswegs kompliziert sein. ☝🏻🥰  So kann man zum Beispiel aus einem alten T-Shirt, bei dem man Kragen und Ärmel wegschneidet, leicht einen Stoffbeutel zum Einkaufen machen. 🛍🙌🏻



Älterer Post Neuerer Post


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen